Einstellungen

Parent Previous Next

            Menü: Bearbeiten -> Einstellungen

            Tastaturkürzel: Strg + O

Über die Einstellungen können Sie das Verhalten von Scribble Papers Ihren Wünschen anpassen.

PC-Administratoren: bitte auch diese Hinweise beachten.


     Reiter Allgemein

Start-Modus: Sie können festlegen, wie Scribble Papers beim Starten erscheinen soll: minimiert (Schaltfläche in der Taskleiste), als Vollbild, normal (Größe und Position wie bei letzter Beendigung) oder als Symbol in der TNA (Taskbar Notification Area, das ist der Bereich rechts in der Taskleiste, in dem u.a. die Uhrzeit angezeigt wird).

Minimieren in TNA: ist diese Einstellung markiert, wird Scribble Papers beim Minimieren nur durch ein Symbol in der TNA (Taskbar Notification Area) angezeigt. Eine Schaltfläche in der Taskleiste wird nicht angezeigt. 

Papierkorb beim Beenden leeren: ist diese Einstellung markiert, wird der Papierkorb beim Verlassen des Programms automatisch geleert. Im Papierkorb enthaltene Ordner und Seiten werden dann unwiderbringlich gelöscht! 

Cursorposition speichern: ist diese Einstellung markiert, werden für jede Seite die aktuelle Position des Cursors sowie ein ggf. markierter Bereich gespeichert und wiederhergestellt (Standardeinstellung).

Verlauf speichern: ist diese Einstellung markiert, wird der Verlauf der bisherigen Seiten gespeichert und steht beim nächsten Programmstart wieder zur Verfügung.

Funktion 'Datum/Zeit einfügen': Legen Sie hier fest, ob bei Ausführung dieser Funktion (Menü Bearbeiten / Taste F5) nur das Datum oder nur die Zeit eingefügt werden soll.

Funktion 'Ordner sortieren': Hier können Sie die Sortierfunktion anpassen.

"Ordner zuerst": Die Ordner erscheinen in sortierter Reihenfolge vor den Seiten.

"Ordner zuletzt": Die Ordner erscheinen in sortierter Reihenfolge nach den Seiten.

Wenn keine der beiden Optionen markiert ist (entspricht der Standardeinstellung), werden Ordner und Seiten gemeinsam sortiert.

Verzeichnis für Daten: Sie können hier das Verzeichnis bestimmen, in dem Ihre Daten abgelegt werden. Über die Schaltfläche rechts vom Eingabefeld können Sie ein anderes Verzeichnis anlegen und auswählen. Dabei können Sie auch bestimmen, ob Sie auf die Daten des Verzeichnisses vollständig oder nur lesend zugreifen möchten (bei Datenverzeichnissen für Arbeitsgruppen relevant).

Sofern Sie unterschiedliche Datenverzeichnisse verwenden, ist die Markierung der Option "In Titelleiste anzeigen" sowie ggf. die Eingabe mit einer sprechenden Bezeichnung im Eingabefeld darunter für den Inhalt des Verzeichnisses empfehlenswert. Wenn Sie mit mehreren Instanzen von Scribble Papers mit jeweils unterschiedlichen Datenverzeichnissen parallel arbeiten möchten, können Sie ein Desktop-Symbol zu einem Datenverzeichnis anlegen. Bei Start von Scribble Papers über dieses Desktop-Symbol wird dann das ausgewählte Verzeichnis verwendet, unabhängig von dem zuletzt verwendeten Verzeichnis. Beachten Sie in diesem Zusammenhang die möglichen Programm-Parameter.

Wenn neben Ihnen auch noch andere Mitarbeiter das Verzeichnis verwenden, sollten Sie die Option "Gruppenverzeichnis" markieren. Dadurch wird der letzte Änderer der Seite gespeichert. Sie sehen den letzten Änderer dann bei Ansprung der Seite in der Statuszeile sowie im Dialogfenster Eigenschaften einer Seite.


Über die Option "Ordner zugeklappt" können Sie steuern, ob beim erstmaligen Anzeigen der Daten die Ordner so wie beim letzten Verlassen (= Standardeinstellung) oder ob nur die oberste Ordnerebene angezeigt werden soll.


     Reiter Layout

Die von Scribble Papers verwendeten Schriftarten sind für den Navigationsbaum, die Reiter, die Listen für die Lesezeichen und Suchergebnisse sowie neue Seiten frei wählbar. Mit einem Mausklick auf den entsprechenden Bereich erhalten Sie den Auswahldialog für die Schriftfarbe. Für eine deutlichere Darstellung des aktiven Knotens im Navigationsbaum können Sie dessen Hintergrundfarbe auswählen.

Für die Reiter können Sie außerdem bestimmen, ob die Anzeige mehrzeilig oder in einer einzelnen Zeile erfolgen soll bzw. ob die Reiter überhaupt angezeigt werden sollen (bei Ordnern mit vielen Elementen reduziert sich der Nutzen der Reiter und verlangsamt die Anzeige des Ordners).

Weiterhin können Sie festlegen, dass die Elemente innerhalb der Ordner automatisch sortiert werden sollen bzw. (wenn die automatische Sortierung nicht aktiviert ist) ob neue Elemente am Anfang oder am Ende des Ordners eingefügt werden sollen.

Diese Einstellungen sowie die Layout-Einstellungen für neue Seiten können pro Ordner unterschiedlich festgelegt werden.

Für neue Seiten des Papierkorbes gelten diese Einstellungen nicht.

Sie können außerdem andere als die Standard-Icons verwenden. Bitte lesen Sie für Details hier weiter.


     Reiter Meldungen

Hier können Sie einstellen, in welchen Fällen vor dem endgültigen Durchführen einer Aktion Abfragen vorgenommen werden sollen. Zur Wahl stehen Abfragen vor dem Leeren des Papierkorbes, vor dem Löschen und Verschieben von Seiten oder Ordnern sowie vor dem Löschen gespeicherter Suchergebnisse und vor der Sortierung eines Ordners.

Die Abfragen vor einem Löschvorgang können auch eingeschränkt werden. Wenn Sie beispielsweise bei "Löschen einer Seite" die einschränkenden Optionen aktivieren, erfolgt die Abfrage nur vor der Löschung einer schreibgeschützten Seite und / oder einer als Vorlage für neue Seiten eines Ordners verwendeten Seite. Analog dazu verhalten sich die Einstellungen zum Löschen eines Ordners.


     Reiter Schreibschutz

Wenn Sie Seiten vor unbeabsichtigter Löschung oder Änderung schützen wollen, können Sie sie mit einem Schreibschutz versehen. Für schreibgeschützte Seiten bzw. Ordner, die schreibgeschützte Seiten enthalten, können Sie festlegen, ob diese löschbar oder verschiebbar (wahlweise generell oder lediglich auf das Verschieben durch Ziehen mit der Maus beschränkt) sind und ob der Passwortschutz änderbar ist.

Das Unterbinden des Verschiebens bezieht sich dabei auf das Verschieben in einen anderen Ordner. Die Möglichkeit der Anordnung (höher / tiefer) ist weiterhin gegeben.

In Verbindung mit eingebetteten Objekten ist dieser Hinweis zu beachten!

Mit dem Personal Edition von HelpNDoc erstellt: iPhone Websites einfach gemacht