Verwenden Sie Scribble Papers z.B. folgendermaßen:


     als Wissensdatenbank: ständig stößt man auf Informationen und Daten, die viel zu schade zum Wegwerfen sind. Erfassen Sie mit Scribble Papers alle interessanten oder wieder benötigten Informationen, geordnet nach Themengebieten. Legen Sie für jedes Themengebiet einen Ordner an, in dem Sie die einzelnen Seiten ablegen. Die frei gestaltbare Ordnerstruktur sowie die flexiblen Funktionen zum Suchen,  Auflisten von Lesezeichen und Stichwörtern ermöglichen ein schnelles Wiederfinden der in Scribble Papers erfassten Informationen. Über Hyperlinks können Sie mit einem Mausklick zu Dateien, Verzeichnissen, Web-Adressen und auch zu anderen Seiten und Ordnern innerhalb von Scribble Papers springen.
Mit einem einfachen Mausklick auf eine Seite wird Ihnen der Inhalt angezeigt, ohne dass erst zugeordnete Programme wie umfangreiche Textverarbeitungs- oder Tabellenkalkulationsprogramme gestartet werden müssen. Durch die OLE-Unterstützung können Seiten nicht nur Text, sondern auch Objekte anderer Anwendungen enthalten.
Arbeitsgruppen innerhalb eines Netzwerkes können mit Scribble Papers allgemein nützliche Informationen gemeinsam aufbauen und nutzen, z.B. für Lösungsdatenbanken. Hinweise zum Einrichten und Verwalten von Daten, die von mehreren Anwendern genutzt werden, finden Sie hier.
Gleichgültig, welche Themen Ihnen wichtig sind: mit Scribble Papers gelangen Sie schnell an Ihre Informationen.

     für Sammeldokumente: speichern Sie z.B. alles, was Sie für die Erledigung einer bestimmten Aufgabe benötigen, in einer Seite. Das können Notizen, aber auch Verweise auf andere Dateien, ganze Dokumente, Tabellen oder Ausschnitte daraus, Grafiken (Screenshots), Mails und vieles andere sein. Durch die Fähigkeit, Objekte und Hyperlinks in einer Seite zu speichern, können Sie alle Informationen, die Sie für eine Aufgabe benötigen, dicht zusammen halten. Die oft langwierige Suche im Dateisystem nach benötigten Dateien und Dokumenten können Sie sich so ersparen.

     als "Verlängerung" der Zwischenablage: über die Integration der Zwischenablage-Funktionen können Sie auf einfachste Weise den aktuellen Inhalt der Zwischenablage in einer Seite festhalten. Wenn Sie diese Daten nach kurzer Zeit wieder benötigen, können Sie ihn aus der Seite wieder in die Zwischenablage kopieren und verwenden.

     als Schmierzettel für alles mögliche: Daten und Notizen, die Sie nur für kurze Zeit benötigen, aber nicht erst umständlich über ein Textverarbeitungsprogramm inkl. Wahl eines Ordners und Festlegung eines Dateinamens im Dateisystem speichern möchten. In Scribble Papers funktioniert die Ablage beliebiger Daten unkompliziert und schnell, ebenso wie das Löschen nicht mehr benötigter Informationen.

     für die Abwicklung Ihrer Aufgaben und Aktivitäten: Sie können einzelne Seiten dazu mit einem Status wie unerledigt / in Bearbeitung / erledigt / wichtig / unkritisch / kritisch ... versehen. Im Navigationsbaum wird der Status jeder Seite durch ein Symbol optisch dargestellt. Über die Suchfunktion können Sie sich eine Übersicht von Seiten mit gleichem Status zusammenstellen.

     als universellen Zettelkasten, z.B. für

    immer wieder verwendete Textbausteine

    Informationssammlungen aller Art (Rezepte, Buch- und CD-Tipps u.v.m.)

    Passwörter (können innerhalb Scribble Papers geschützt und verschlüsselt werden!)

    Ideen, Verbesserungsvorschläge etc.

    Programmentwicklung (Sourcecode-Fragmente, Lösungsansätze etc.)

    Tagebuch

    Logbücher, Chroniken

    Gesprächsnotizen

    wichtige Dokumente (Anleitungen, Protokolle, Mails etc.)

    GTD ("Getting things done", http://www.zeitzuleben.de/artikel/persoenlichkeit/getting-thins-done-david-allen.html)

    und vieles mehr...


Experimentieren Sie ruhig ein wenig mit Scribble Papers herum. Sie werden sehen, dass Ihnen damit ein einfach zu handhabendes, aber sehr effizientes Werkzeug für die Arbeit am Computer zur Verfügung steht.

Und: "strapazieren" Sie Scribble Papers ruhig. Auch Tausende von Ordnern und Seiten überfordern das Programm nicht. Eine Seite wird erst dann geladen, wenn Sie benötigt wird und freigegeben (bzw. aus dem Hauptspeicher entfernt), wenn sie nicht mehr benötigt wird. Die Geschwindigkeit Ihres Systems wird also nicht bzw. nur in absolut vernachlässigbarem Ausmaß von der Masse der mit Scribble Papers verwalteten Daten beeinflußt.

Mit dem Personal Edition von HelpNDoc erstellt: Kindle eBooks einfach herstellen